CBD

CBD gegen Rückenschmerzen

Picture of Michael Burkhardt

Michael Burkhardt

Michael ist seit über 6 Jahren in der CBD Branchetätig.
Die positiven Erfahrungen haben Michael zu einem echten Fan gemacht.

Inhaltsverzeichnis

CBD und Rückenschmerzen: Überblick

Rückenschmerzen sind ein häufiges Problem. Es wird geschätzt, dass 60-80% der deutschen Bevölkerung irgendwann in ihrem Leben darunter leiden [1]. Für viele Menschen werden diese Schmerzen zu einem konstanten Aspekt ihres Alltags. Vielleicht zählst Du auch zu denjenigen, die nach einer effektiven und sanften Alternative zu herkömmlichen Schmerzmitteln suchen. Hier kommt CBD ins Spiel.

CBD, auch bekannt als Cannabidiol, ist ein Cannabinoid, das aus der Hanfpflanze extrahiert wird. In jüngster Zeit hat es aufgrund seiner potenziellen gesundheitlichen Vorteile viel Beachtung gefunden. Doch was sagt die aktuelle Forschung über CBD im Kontext von Rückenschmerzen?”

 

Warum könnte CBD gegen Rückenschmerzen wirken?

CBD interagiert mit dem menschlichen Endocannabinoid-System, das eine Rolle bei vielen Körperfunktionen spielt, einschließlich Schmerzregulation [1]. Einige Studien und Erfahrungsberichte legen nahe, dass CBD entzündungshemmende, entspannende und schmerzlindernde Eigenschaften hat. Dies könnte erklären, warum viele Menschen positive Effekte bei der Anwendung von CBD gegen Schmerzzustände, einschließlich Rückenschmerzen, berichten.

CBD-Rückenschmerzen

Wie ist die Studienlage?

Die Forschung steht hier noch am Anfang. Allerdings gibt es Studien aus verwandten Bereichen, die auf eine schmerzlindernde Wirkung von CBD hinweisen. So hat CBD beispielsweise entzündungshemmende und entspannende Effekte gezeigt, die bei Rückenschmerzen, die oft mit Anspannung, Stress und Entzündungen verbunden sind, hilfreich sein könnten [1].

Eine Untersuchung von Studien aus 2018 zeigte, dass es überzeugende Belege dafür gibt, dass Cannabis bei der Schmerzreduktion hilft [2]. Viele Anwender berichten von positiven Erfahrungen mit CBD bei Rückenschmerzen. Sie beschreiben eine spürbare Schmerzlinderung und eine verbesserte Beweglichkeit nach der Anwendung von CBD-Produkten [3]. Einige berichten sogar, dass sie dank CBD auf herkömmliche Schmerzmittel verzichten konnten.

Es ist zu betonen, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen für CBD in Deutschland nicht einfach sind. Obwohl CBD Öl in Deutschland als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden darf, gibt es strenge Vorschriften. Der THC-Gehalt darf 0,2% nicht überschreiten und gesundheitsrelevante Behauptungen sind nicht zulässig [4].

 

 

Erfahrungen mit CBD bei Rückenschmerzen

Es gibt viele positive Erfahrungsberichte von Menschen, die CBD bei Rückenschmerzen und anderen Beschwerden angewendet haben. Wenn Du überlegst, CBD auszuprobieren, ist es wichtig, auf Qualität zu achten und die Dosierung individuell zu gestalten. Ein Vollspektrum-Öl, welches alle nützlichen Bestandteile des Nutzhanfs beinhaltet, könnte besonders wirksam sein [1]. Es ist ratsam, sich für Produkte zu entscheiden, die unabhängigen Tests unterzogen wurden und bei denen die Inhaltsstoffe transparent ausgewiesen sind – wie beispielsweise bei den Grasjunge-Ölen aus dem Wundermittel-Store.

Die Erfahrungen vieler Menschen und einige wissenschaftliche Studien deuten darauf hin, dass CBD eine wirksame Alternative zur Schmerzlinderung bei Rückenschmerzen sein könnte. Es ist jedoch wichtig, vor der Anwendung von CBD immer einen Arzt zu konsultieren und Produkte von vertrauenswürdigen Anbietern zu wählen.

Arten von Rückenschmerzen und wie CBD helfen kann

In diesem Abschnitt untersuchen wir die verschiedenen Arten und Ursachen von Rückenschmerzen und wie CBD möglicherweise helfen kann.

 

Verschiedene Arten von Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Leiden, das viele Menschen betrifft. Die Ursachen können vielfältig sein, von Muskelverspannungen über Bandscheibenvorfälle bis hin zu chronischen Erkrankungen:

Muskelverspannungen: Dies ist die häufigste Ursache für Rückenschmerzen. Übermäßige körperliche Anstrengung, falsches Heben oder plötzliche Bewegungen können zu Muskelverspannungen führen1.

Bandscheibenvorfälle: Die Bandscheiben  dienen als Stoßdämpfer zwischen den Wirbeln. Wenn eine dieser Scheiben beschädigt wird, kann sie auf einen Nerv drücken und Schmerzen verursachen [5].

Degenerative Bandscheibenerkrankung: Dies tritt auf, wenn die Bandscheiben mit der Zeit verschleißen [5].

Spinalstenose: Eine Verengung des Wirbelkanals, die Druck auf die Nerven ausüben kann [5].

Arthritis: Entzündung der Gelenke, die auch die Wirbelsäule betreffen kann [5].

 

Wie kann CBD bei Rückenschmerzen helfen?

CBD interagiert mit dem körpereigenen Endocannabinoid-System, welches an der Steuerung diverser Vorgänge, wie Schmerzwahrnehmung, Schlaf und Immunreaktionen, beteiligt ist. Durch das Zusammenspiel mit den Cannabinoid-Rezeptoren im Organismus kann CBD dazu beitragen, Entzündungsreaktionen zu mindern und Schmerzempfindungen zu verringern. Dies macht es zu einer möglichen Behandlungsalternative bei Rückenbeschwerden:

Entzündungshemmende Wirkung: CBD kann helfen, die Entzündung zu reduzieren, die oft eine Hauptursache für Rückenschmerzen ist [5].

Schmerzlinderung: CBD kann das zentrale Nervensystem beeinflussen und so zur Schmerzlinderung beitragen [5].

Muskelentspannung: CBD kann helfen, Muskelverspannungen zu lösen und so die Schmerzen zu lindern [5].

Es ist wichtig zu beachten, dass, obwohl viele Menschen positive Erfahrungen mit CBD bei Rückenschmerzen berichten, weitere wissenschaftliche Untersuchungen erforderlich sind, um die genaue Wirkung und die besten Anwendungsformen zu bestimmen.

 

Verschiedene CBD-Produkte und ihre Anwendung

Es gibt verschiedene CBD-Produkte, die bei Rückenschmerzen helfen können:

CBD-Öl: Das wohl bekannteste unter den CBD-Produkten. Es kann entweder oral eingenommen oder direkt auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. Beim Kauf von CBD-Öl ist es essentiell, auf vertrauenswürdige Anbieter zurückzugreifen. Produkte, die unabhängigen Tests unterzogen wurden und deren Inhaltsstoffe transparent ausgewiesen sind, wie beispielsweise die Grasjunge-Öle vom Wundermittel-Store oder das dermatologisch getestete AD.MONT Gelenkwohl CBD-Öl sind hierbei zu bevorzugen.

Grasjunge CBD Öl – MCT Broad Spectrum 10% CBD

Ursprünglicher Preis war: 29,90 €Aktueller Preis ist: 19,00 €.
Das Grasjunge CBD Öl - MCT Broad Spectrum 10% CBD 10ml Mundpflegespülung mit 1000mg CBD ist ein Full Spectrum Produkt, der Hanfpflanze mit dem erlaubten THC Gehalt von maximal 0,2%. Dieses Grasjunge CBD Öl Mundpflegespülung basiert auf einem hochwertigen Kokosnussöl (MCT). EAN 0745202989196 Inhalt: 10 Milliliter (2.990,00 € * / 1000 Milliliter)

CBD-Pflaster: Sie werden unmittelbar auf die Haut aufgebracht, sodass das CBD durch die Hautschichten in den Organismus übertragen wird. Diese Pflaster sorgen für eine konstante Abgabe von CBD über einen ausgedehnten Zeitraum und sind besonders bei punktuellen Schmerzen und Entzündungen von Vorteil [10].

PUROCURO CBD Pflaster 32 Stück

Ursprünglicher Preis war: 32,00 €Aktueller Preis ist: 29,00 €.
  • 32 Stück-Packung mit 95 % bio-zertifiziertem Inhalt
  • Diskrete Pflaster mit kontinuierlicher CBD-Freisetzung für entspannte Stimmung.
  • Langanhaltender Komfort und natürliche Unterstützung.

 

CBD Rauchen: Einige ziehen es vor, CBD-reichen Hanf zu rauchen, um ihre Rückenschmerzen zu behandeln. Dies bietet eine rasche Linderung, allerdings gibt es Bedenken bezüglich der gesundheitlichen Effekte des Rauchens.

 

CBD im Vaporizer: Statt die Blüten zu rauchen, ist es auch möglich, die ätherischen Öle darin mit einem Vaporizer zu verdampfen. Der Effekt ist vergleichbar mit dem beim Rauchen; das Dampfen ist allerdings wesentlich schonender für die Lunge als das Rauchen.

 

CBD Vape Pen: Dies ist eine fortschrittliche Art, CBD über eine E-Zigarette aufzunehmen, die anstelle von Nikotin mit CBD-Öl gefüllt ist. Die Popularität von CBD Vapes ist in jüngster Zeit gestiegen, da sie einen raschen und wirkungsvollen Weg bieten, die positiven Effekte von CBD zu nutzen [6].

PhenoPen – CBD Inhalator Kartusche Single (75% Cannabinoide)

Ursprünglicher Preis war: 39,00 €Aktueller Preis ist: 25,00 €.
  • Marke: PhenoPen
  • Lieferumfang: 1 Kartusche (75% Cannabinoide)
  • unter 0,1% THC!
  • 0,5 ml Konzentrat
  • 500 mg total extract (350mg CBD + CBDV)
  • produziert nach GMP-Standard
  • kompatibel mit dem MabsutLife PhenoPen
  • EAN: 0745202988748

 

Beim Erwerb von CBD-Produkten, ob als Öl, Pflaster oder Vape, sollte stets deren Qualität im Vordergrund stehen. Es empfiehlt sich, auf renommierte Anbieter zurückzugreifen und die Produkte hinsichtlich ihrer Reinheit und des genauen CBD-Gehalts zu prüfen. In Deutschland dürfen CBD-Produkte verkauft werden, sofern ihr THC-Gehalt unter 0,2 % liegt [7].

 

Dosierung von CBD bei Rückenschmerzen

Die optimale Dosierung von CBD kann von Person zu Person variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Körpergewichts, des Metabolismus und der Art des verwendeten CBD-Produkts.

Es ist ratsam, mit einer geringen Dosis zu starten und diese nach und nach zu steigern, bis der gewünschte Effekt eintritt. Bei der Anwendung von CBD-Öl gegen Rückenschmerzen kann ein Start mit 5-10 mg pro Tag sinnvoll sein und dann je nach Bedarf angepasst werden. Es ist auch ratsam, die Anweisungen auf dem Produktetikett zu befolgen und bei Unsicherheiten einen Mediziner zu Rate zu ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert